Erweiterung Kindergarten – Markt Painten

In der Marktgemeinde Painten in Niederbayern wird der öffentliche BRK-Kindergarten „Villa Kunterbunt“ um einen Anbau von ca. 300m² erweitert. Unser Unternehmen wurde mit der Planung der TGA beauftragt. Das Augenmerk liegt vor allem auf der Erweiterung der Heizungs- und Trinkwasseranlage, sowie der elektrotechnischen Seite des Gebäudes. An den Kindergarten werden ein Lager sowie ein Speisesaal angebaut. Des Weiteren wird in Richtung Schule, die nebenan besteht, ein Anbau für eine Kindertagesstätte errichtet. Dieser beinhaltet neben Gruppenräumen auch einen WC-Kern und diverse Lagermöglichkeiten.

Im Sanitärtechnischen Bereich müssen neue Grundleitungen verlegt werden. Diese werden teilweise an den bestehenden Übergabeschacht auf dem Grundstück angeschlossen. Die Trinkwassererwärmung wird hier dezentral verwirklicht werden. Zudem ist in den sanitärtechnischen Apparaten ein Verbrühschutz integriert. Die Wärmeversorgung wird über die bestehende Gastherme inklusive weiterer Bauteile realisiert. In den WCs und Sanitärräumen werden Einzelraumlüfter installiert. Elektrotechnisch wird bei diesem Vorhaben ein großer Teil ergänzt, wie z.B. neue Beleuchtung, eine zusätzliche Telefondose und eine Klingelanlage mit Türöffner und einer Gegensprechanlage.

Bauherr: Markt Painten | Umsetzung: 2019-2021 |
Planungsleistung: KGR 410, 420, 430, 440, 450 LPH 1-8 | Herstellkosten TGA: 0,18 Mio. €