Aktuelles

17. September 2019

Ausbildungsbetrieb Stadler Engineering

Unsere Zweigstelle Hemau darf mit Fr. Christine Schmid als Ausbilderin die verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen und junge, motivierte Schulabgänger/innen ausbilden. Auch Altötting hat sich bereits als Ausbildungsstätte qualifiziert.

Apropos: wir suchen noch Auszubildende für die Berufe der techn. Systemplaner sowie der Kaufleute für Büromanagement zum Ausbildungsstart 2020! Schaut euch die aktuellen Stellenangebote unter https://www.stadlerengineering.de/karriere an und schickt uns eure Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns sehr darauf.

13. September 2019

Verstärkung für Hemau

Seit 01. September dürfen wir einen weiteren Mitarbeiter für Hemau begrüßen: Hr. Valentin Baumer in seiner Funktion als techn. Systemplaner. 
💙lich Willkommen im Team Valentin! Wir freuen uns sehr, dich für Hemau gewonnen zu haben.

12. September 2019

Eröffnungsfeier Stadler Engineering

Letzte Woche feierten wir unsere Eröffnungsfeier – mit vollem Erfolg! Vielen Dank an alle Gäste, die mit uns den Nachmittag verbracht haben. Es waren schöne Stunden – von persönlichen Reden von unserem Geschäftsführer Hr. Stadler und vom 3. Bürgermeister Hr. Heuwieser sowie der Segnung durch den Kaplan von Altötting bis hin zur Spendenübergabe an den Montessori Kindergarten in Neuötting. Am Tag zuvor waren Herr Stadler und Frau Wollersberger bei Frau Enzinger im Montessori KiGa zu Besuch und bekamen eine kurze Führung durch die Räumlichkeiten, um sich selbst davon überzeugen zu können, dass dies der richtige Ort für die Spende ist. Der KiGa ist vor 3 Jahren in Neuötting erbaut worden und die Kinder lieben ihn. Das System des Montessori Kingergartens entspricht genau dem Leitfaden von Hr. Stadler, nämlich die Stärken jedes Einzelnen optimal zu fördern. Wir freuen uns schon darauf, zu sehen, wofür die Aufmerksamkeit verwendet wird.

Das Highlight des Tages war das Spanferkel, das vor den Türen des Büros gegrillt wurde. Auch hier vielen Dank an Mortl’s Saubroderei!

29. August 2019

Betriebsausflug

Unsere Niederlassung Altötting wurde am 29. August zu einem Betriebsausflug von einem namenhaften Hersteller nach Plattling eingeladen.

Dort sind wir herzlich mit Snacks und Getränken empfangen worden. Der Nachmittag startete mit einer interessanten Werksführung, wurde mit einer aufschlussreichen Schulung über Themen wie Schallschutz, EnEV und Co. weitergeführt und endete mit einer wunderschönen Ballonfahrt über den Dächern von Straßkirchen.

Wir danken für den informativen Nachmittag und für die Möglichkeit, die Welt mal von oben betrachten zu dürfen. Unser gesamtes Team war begeistert. 

12. August 2019

Anerkennung der Praxispartnerschaft der Berufsakademie Sachsen

Von nun an sind wir als Praxispartner der BA Riesa in Sachsen anerkannt. Als dieser wollen wir Teil der erfolgreichen Entwicklung der Staatlichen Studienakademie Riesa und deren Studienangebote sein. Wir sind von den Vorteilen des dualen, praxisintegrierenden Studiums überzeugt und freuen uns, gemeinsam mit der BA Riesa die Zukunft des Ingenieurshandwerks zu sichern und die Gewinnung qualifizierter Nachwuchskräfte zu fördern.

Bereits Hr. Pollinger (Niederlassungsleiter Altötting) und Hr. Listl (Projektleiter) haben dort erfolgreich ihren Studienabschluss absolviert und können die Akademie von Herzen empfehlen. „Das Besondere an der Ausbildung ist die Praxisnähe. Nicht nur durch die abwechselnden Theorie- und Praxisphasen, sondern auch durch die (Labor-)Versuche in der Akademie, bekommen die Studenten einen Bezug zur Anwendung“ – so Hr. Pollinger.

08. August 2019

Tradition erhalten und mit neuer Technik füllen

Die Stadler Engineering GmbH trägt dazu bei, das Anwesen des Grafen in Eggenfelden, Gern, in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Wir sind damit beauftragt worden, die TGA Planung für die Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung in den Leistungsphasen 1-5 für dieses spannende Projekt zu übernehmen. Aus dem ehemaligen Oberwirt, welcher denkmalgeschützt ist, soll zukünftig ein Hotel u.a. mit Fitnessbereich, Saunen und einem Restaurant unter dem urigen Gewölbe werden.

Für unsere Konstrukteure ist es äußerst wichtig, die Leitungswege so zu planen, dass die historische Optik nicht beeinflusst wird und somit die Grundkonstruktion erhalten und sichtbar bleibt. Trotz weiterer unerwarteter Herausforderungen, wie neuerdings der Holzwurm, der sich im alten Gebälk ausgebreitet hat, soll Ende nächsten Jahres eröffnet werden (s. Zeitungsartikel).

Wir sind stolz, an der Sanierung des traditionellen Gebäudes beteiligt zu sein und danken der Bauart GmbH für das Vertrauen in unser Ingenieurbüro.

01. August 2019

Unser neuer Mitarbeiter

Seit 01. August dürfen wir auch für Hemau einen neuen Kollegen begrüßen: Hr. Dipl.-Ing. Tobias Listl in seiner Funktion als Projektleiter. 
Obwohl es schon lange feststeht: 💙lich Willkommen im Team Tobi! Schön, dass du nun endlich bei uns bist.

30. Juli 2019

Eröffnungsfeier TGA Plöchinger

Unser Partner, TGA Plöchinger GmbH, feierte im Mai ihre Eröffnungsfeier der Geschäftsstelle in Salzweg. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die Einladung bedanken – es war ein sehr gelungener Nachmittag. Die schönen Büroräumlichkeiten laden zum angenehmen Arbeiten ein. Ganz besonders begeistert hat uns die Ideologie, umweltfreundlich und nachhaltig zu wirtschaften – die TGA Plöchinger wird in Zukunft weniger Papier verwenden und stattdessen digitaler arbeiten.

Weiter wurde im Landgasthof Spetzinger gefeiert, wo Hr. Plöchinger selbst noch nette Worte an alle fand. Abgerundet wurde der Nachmittag mit einer innovativen Attraktion: ein Cocktailmix-Roboter, der bei allen Gästen sehr gut ankam.

Gemeinsam mit der TGA Plöchinger haben wir bereits einen Auftrag akquiriert: Die Planung für ein Millionenprojekt für einen deutschen Automobilhersteller steht nun bevor und wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Liebes TGA Plöchinger-Team, viel Erfolg für die Zukunft und auf eine weitere gute Geschäftsbeziehung!